Herzlich willkommen auf der neuen Homepage des 

Tierschutzvereins Burghausen e.V.

Leitbild & Philosophie

Der Tierschutzverein Burghausen ist seit über 40 Jahren im Tierschutz tätig und steht als Ratgeber für Tierhalter in Burghausen und Umgebung als Ansprechpartner zur Verfügung und versucht Lösungen bei Notsituationen zu finden. Fast 35 Jahre betrieb der Verein das Tierheim "Arche Noah" in Raitenhaslach. Als Mitglied des deutschen Tierschutzbundes machen wir uns stark für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier. Wir werben für einen respektvollen Umgang mit Tieren, sensibilisieren und informieren über die Bedürfnisse der einzelnen Arten. Wir werben für die Verhütung unerwünschter Vermehrung bei Haustieren und befürworten die Kastration. Bei unsachgemäßer Haltung, Vernachlässigung und Aussetzen von Tieren intervenieren wir und versuchen denen eine Stimme zu geben die sich selbst nicht helfen können. Ferner treten wir für eine Verbesserung der aktuellen Gesetzgebung im Bereich des Tierschutzes ein.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns aktuell ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Unsere Vision

Tierschutz ist oftmals ein harter Kampf gegen Interessenverbände und Bürokratie. 

Dass man aber durchaus Erfolge verzeichnen kann, wenn man nur lang genug für sein Ziel kämpft, zeigt die neue Legehennenverordnung und die Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz.

Deshalb freuen wir uns über jeden, der mit uns versucht, den Schutz der Tiere in die Tat umzusetzen (z.B. als freiwilliger Helfer bei Veranstaltungen, usw.) – zum Wohl für die Tiere und für die Menschen

Gemeinsam mehr erreichen

Das Ziel des Vereins ist die Umsetzung des Tierschutzgedankens in der Praxis. 
Da dieses Ziel der Gedanke aller ist, die sich aktiv mit Tierschutz befassen, stehen wir eventuellen Kooperationen durchaus positiv gegenüber.

Unterstützen Sie uns - wir machen Werbung für Sie


Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!